Transcription

Analyse KrankenversicherungVorschlag fürDaniel MustermannDieser Vorschlag wurde Ihnen überreicht durch:finanz-profil GmbH & Co. KG , finanz-profil GmbH & Co. KG Carl GitterLiebknechtstraße 28 , 99510 ApoldaTelefon: 03644 / 51 80 18 , Mobil: 0173 / 57 15 099 , Telefax: 03644 / 51 80 19Email: [email protected] , Internet: www.versicherung-rechner.de

Analyse KrankenversicherungAngaben zur farten:KrankenvollversicherungKrankentagegeld 100 ab 43. TagVorgeschlagene TarifeAnhand Ihrer Vorgaben habe ich folgende Tarife aus über 35 privaten Krankenversicherungsanbietern für Sie ermittelt.Auf den folgenden Seiten werden die Tarife näher scheAM13 S1 Z9 PPN TA 6705,24 Alte OldenburgerA90/100 K20 Z100/80 PVN KTV 6737,03 BarmeniaeinsA prima 1 PVN T42 591,17 HanseMerkurAZP PS3 PSV PVN T43710,19 Universauni-introPrivat 300 uni-SZ II plus uni-ZZ PVN uni-KT 43479,70 GKVGKV Arbeitnehmer (DAK) PVN KT43880,29 Wenn Sie Fragen zu den vorgeschlagenen Produkten haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.Vorschlag für Daniel MustermannErstellt durch finanz-profil GmbH & Co. KG , finanz-profil GmbH & Co. KG Carl GitterHaftungsausschluss: Alle Leistungstexte und Beiträge wurden mit größter Sorgfalt ermittelt. Eine Gewährleistung kann jedoch nicht übernommen werden.Levelnine PKV 3.5.2 Lizenziert für finanz-profil GmbH & Co. KG, Datenbankversion: 3.0.104, DID: 3898116221098055349, Erstellt: 10.04.2019 11:41:21SEITE 2

Analyse KrankenversicherungTarifkurzbeschreibungen und BeiträgeAnhand Ihrer Angaben und Wünsche habe ich folgende Tarife für Sie ermittelt. Bitte beachten Sie auch die jeweiligen Versicherungsbedingungen.SüddeutscheAM13Alte Oldenburger271,22 A90/100Barmenia359,99 Ambulanter Tarif mit 30%Ambulanter Tarif mit 10%Selbstbeteiligung, max. 960 EUR p.a.Selbstbeteiligung, max. 165,- p.a.(hälftige SB bis zum Ende desKalenderjahres, in dem das 15. Lebensjahr Tarifstand: 01.01.2019vollendet wird)Beitragsrabatt von 15% für Apotheker undderen in häuslicher Gemeinschaft lebendenFamilienangehörigen- bei Verzicht auf Kostenerstattung fürArznei- und VerbandmitteleinsA prima 1HanseMerkur451,22 Ambulant:100% Ambulante Heilbehandlungbei Einhaltung Primärarztprinzip (sonst80%)80% Heilpraktiker80% PsychotherapieStationär:100% Regel- u. Wahlleistungen100% 2-Bettzimmer100% Wahlärztliche BehandlungTarifstand: 01.05.2017AZPUniversa414,07 Kompakttarif mit 100% Erstattung fürambulante Behandlung, 100%Zahnbehandlung, 80% Zahnersatz u.Kieferorthopädie.Sofortige Stundung i.H. von 50% desJahresbeitrags bei Leistungsfreiheit.Rückzahlung bei Inanspruchnahme vonErstattungen.Tarifstand: 01.01.2017Zahn:100% Zahnbehandlung80% Zahnersatz80% Kieferorthopädieuni-introPrivat 300GKV311,73 Kompakttarif:- 100% Erstattung für ambulanteBehandlung Hausarztprinzip (75%Erstattung bei Nichteinhaltung)- 75% Heilpraktiker- 75% Heilmittel- 75% Hilfsmittel (Eigenanteil bei größerenHilfsmitteln auf 1.000 EUR p. a. begrenzt)- 75% Arznei- und Verbandmittel, max.Selbstbeteiligung 625 EUR p. a.- 100% Regelleistungen (Mehrbettzimmer,Belegarzt)- 100% Zahnbehandlung, 60% Zahnersatzu. Kieferorthopädie.300,- Selbstbehalt auf den gesamtenTarif p.a.GKV Arbeitnehmer (DAK)730,54 Gesetzliche Krankenversicherung (BeispielDAK)Höchstbeitrag für Arbeitnehmer.Es wird eine fiktive Selbstbeteiligung von600 EUR p.a. unterstellt.Bis Alter 18 wird der Beitrag für freiwilligversicherte Kinder inkl. Pflegepflichtbeitragangezeigt!Tarifstand: 01.01.2019Tarifstand: 01.01.2019Selbstbehalt:300 Selbsthalt p.a. (Kinder hälftige SB)Tarifstand: 01.01.2018S1198,22 Stationärer Tarif:- Regel- und Wahlleistungen (1- oder 2Bettzimmer, Wahlarzt, Belegarzt)K20157,61 Stationärer Tarif: Erstattung der Regel- u.Wahlleistungen (2-Bettzimmer, Wahlarzt).PS3Stationärer Tarif100% Regelleistungen (Mehrbettzimmer,Belegarzt)Tarifstand: 01.01.2018Tarifstand: 01.01.2019112,81 uni-SZ II plus39,24 Stationäre Zusatzversicherung fürBeihilfeberechtigte (in Ausbildung),Tarifregion Ost (uni-intro/Privat-Spezial)und uni-intro/Privat 300Tarifstand: 01.01.2018- 2-Bettzimmer- Privatarzt- KrankentransporteTarifstand: 01.10.2016Vorschlag für Daniel MustermannErstellt durch finanz-profil GmbH & Co. KG , finanz-profil GmbH & Co. KG Carl GitterHaftungsausschluss: Alle Leistungstexte und Beiträge wurden mit größter Sorgfalt ermittelt. Eine Gewährleistung kann jedoch nicht übernommen werden.Levelnine PKV 3.5.2 Lizenziert für finanz-profil GmbH & Co. KG, Datenbankversion: 3.0.104, DID: 3898116221098055349, Erstellt: 10.04.2019 11:41:21SEITE 3

Analyse KrankenversicherungTarifkurzbeschreibungen und BeiträgeSüddeutscheZ9Alte Oldenburger96,88 Zahntarif:Z100/80BarmeniaHanseMerkur73,63 PSVZahntarif: 100% Zahnbehandlung, 80%Zahnersatz u. Kieferorthopädie.- Zahnbehandlung/Prophylaxe: 100%- Zahnersatz: 90%- Kieferorthopädie: 90%Universa42,55 uni-ZZGKV11,57 Stationär:100% 1- o. 2-Bettzimmer100% Wahlärztliche BehandlungErgänzungstarif für zahnärztlicheHeilbehandlung für Versicherte nachTarifstufe uni-intro Privat 300Tarifstand: 01.01.201720% für- zahntechnische Leistungen bei Inlays- zahnärztliche und zahntechnischeLeistungen bei Zahnersatz- zahnärztliche bzw. kieferorthopädischeund zahntechnische Leistungen zurBeseitigung/Besserung von Kiefer- undZahnfehlstellungen- funktionsanalytische undfunktionstherapeutische LeistungenTarifstand: 01.01.2019Tarifstand: 01.05.2017Tarifstand: 01.01.2019Gesetzlicher Zuschlag:56,63 Gesetzlicher Zuschlag:59,12 Gesetzlicher Zuschlag:45,12 Gesetzlicher Zuschlag:56,94 Gesetzlicher Zuschlag:36,25 PPN39,29 PVN38,88 PVN39,83 PVN40,22 PVN40,11 ung.Pflegepflichtversicherung.Tarifstand: 01.01.2019Tarifstand: 01.01.2019Tarifstand: 01.01.2019Tarifstand: 01.01.2019Tarifstand: 01.01.2019PVN149,74 Gesetzliche Pflegepflichtversicherung.(Höchstbeitrag, inkl. Kinderlosenzuschlag)Tarifstand: 01.01.2019Vorschlag für Daniel MustermannErstellt durch finanz-profil GmbH & Co. KG , finanz-profil GmbH & Co. KG Carl GitterHaftungsausschluss: Alle Leistungstexte und Beiträge wurden mit größter Sorgfalt ermittelt. Eine Gewährleistung kann jedoch nicht übernommen werden.Levelnine PKV 3.5.2 Lizenziert für finanz-profil GmbH & Co. KG, Datenbankversion: 3.0.104, DID: 3898116221098055349, Erstellt: 10.04.2019 11:41:21SEITE 4

Analyse KrankenversicherungTarifkurzbeschreibungen und BeiträgeSüddeutscheTA 6Alte Oldenburger43,00 Krankentagegeld ab dem 43. Tag.Sofern Tarif TA nicht mit einemKrankheitskostentarif zusammen besteht,erhöht sich der Beitrag um 40%.KTV 6Barmenia47,80 Krankentagegeld ab dem 43. Tag inVerbindung mit einer Vollversicherung beider Alten Oldenburger.AVB: Teil I (MB/KT 2009) und Teil II(Tarifbedingungen), Stand 01/2018max. versicherbarer Tagessatz 250 EURmax. Tagessatz: Voranfrage beim/vomVersicherer erwünschtTarifstand: 01.01.2018HanseMerkurT42 55,00 UniversaT4343,60 GKVuni-KT 4340,80 Krankentagegeld ab dem 43. Tag.Krankentagegeld ab dem 43. Tag.Krankentagegeld ab dem 43. Tag.max. versicherbarer Tagessatz:- mit Barmenia-Vollversicherung: 300 EUR- ohne Barmenia-Vollversicherung: 150EUR- für GKV-Versicherte KV-Pflichtgrenze:25 EURFassung Januar 2018: MB/KT 2009 TB/KT 2009 (MBKT 01.18), Tarif T (T 01.18)Tarifstand: 01.01.2018KT430,01 Krankengeldanspruch i.H. von 101,50 abdem 43. TagTarifstand: 01.01.2017Tarifstand: 01.01.2017Tarifstand: 01.01.2019Tarifstand: 01.01.2014Gesamtbeitrag mtl.:705,24 Arbeitnehmeranteil mtl.:362,57 Effektivbeitrag inkl.SB mtl.: 442,57 737,03 394,56 408,31 591,17 295,59 320,59 710,19 367,05 367,05 479,70 239,85 264,85 880,29 500,84 550,84 Effektivbeitrag: Fiktiver monatlicher Beitrag inkl. 1/12 des jährlichen Selbstbehaltes.Vorschlag für Daniel MustermannErstellt durch finanz-profil GmbH & Co. KG , finanz-profil GmbH & Co. KG Carl GitterHaftungsausschluss: Alle Leistungstexte und Beiträge wurden mit größter Sorgfalt ermittelt. Eine Gewährleistung kann jedoch nicht übernommen werden.Levelnine PKV 3.5.2 Lizenziert für finanz-profil GmbH & Co. KG, Datenbankversion: 3.0.104, DID: 3898116221098055349, Erstellt: 10.04.2019 11:41:21SEITE 5

Analyse KrankenversicherungÜbersicht der LeistungsstärkeDie folgende Übersicht soll Ihnen einen Überblick über die Leistungsstärke der angezeigten Tarife geben.Die Darstellung der Leistungsstärke basiert auf einer subjektiven Bewertung durch den Hersteller der Analysesoftware Levelnine undkann eine individuelle Beratung hinsichtlich der Eignung eines Produktes nicht ersetzen.Monatsbeitrag:Selbstbehalt p.a.:SB Art *:Arbeitnehmeranteil:Effektivbeitrag **:ErfüllungsgradKundenwünsche:SüddeutscheAlte OldenburgerBarmeniaHanseMerkurUniversaGKVAM13 S1 Z9 PPNTA 6A90/100 K20Z100/80 PVN KTV 6einsA prima 1PVN T42 AZP PS3 PSV PVNT43uni-introPrivat 300uni-SZ II plus uni-ZZPVN uni-KT 43GKV Arbeitnehmer(DAK) PVN KT43705,24 960,00 A%362,57 442,57 737,03 165,00 A%394,56 408,31 591,17 300,00 ASZ295,59 320,59 710,19 367,05 367,05 479,70 300,00 ASZ239,85 264,85 880,29 600,00 ASZ500,84 550,84 91 %79 %77 %76 %65 %52 tkeine Wahlleistungen100 %90 %90 %100 %80 %80 %100 %80 %80 %100 %80 %80 %100 %80 %80 %100 %50 %80 ieHeil- und ieferorthopädieKrankentagegeldErläuterung zur Darstellung:7 - 9 grüne Level hoher Leistungsumfang4 - 6 blaue Level mittlerer Leistungsumfang1 - 3 rote Level geringer Leistungsumfang* SB Art: A:Ambulanter Selbstbehalt, S:Stationärer Selbstbehalt, Z:Selbstbehalt bei Zahnleistungen, %:Prozentualer Selbstbehalt** Effektivbeitrag: Fiktiver monatlicher Beitrag inkl. 1/12 des jährlichen Selbstbehaltes.Vorschlag für Daniel MustermannErstellt durch finanz-profil GmbH & Co. KG , finanz-profil GmbH & Co. KG Carl GitterHaftungsausschluss: Alle Leistungstexte und Beiträge wurden mit größter Sorgfalt ermittelt. Eine Gewährleistung kann jedoch nicht übernommen werden.Levelnine PKV 3.5.2 Lizenziert für finanz-profil GmbH & Co. KG, Datenbankversion: 3.0.104, DID: 3898116221098055349, Erstellt: 10.04.2019 11:41:21SEITE 6

Analyse KrankenversicherungLeistungsvergleich AmbulantErläuterung zur Darstellung:Kriterium erfülltDieser Leistungspunkt wurde gewünscht, jedoch bedingungsgemäß nicht erfülltKundenwunschHier existiert ein wichtiger Hinweis. Bitte beachten Sie die ausführliche dKundenwünsche:SüddeutscheAlte OldenburgerBarmeniaHanseMerkurUniversaGKVAM13 S1 Z9 PPNTA 6A90/100 K20Z100/80 PVN KTV 6einsA prima 1PVN T42 AZP PS3 PSV PVNT43uni-introPrivat 300uni-SZ II plus uniZZ PVN uni-KT 43GKV Arbeitnehmer(DAK) PVN KT43705,24 737,03 591,17 710,19 479,70 880,29 91 %79 %77 %76 %65 %52 %165,00 300,00 0,00 300,00 Selbstbeteiligung- SB max. . p.a.(Erwachsene)960,00 Hinweis: DieSelbstbeteiligung giltnicht fürlebenserhaltendeHilfsmittel undHilfsmittel, die überden Hilfsmittelservicedes Versicherersbezogen werden.- Beispielhaft für Erw.:Eigenanteil bei 2.500 ambulanten Kosten p.a.750,00 600,00 Hinweis: In dergesetzlichenKrankenversicherunggibt es keinepauschaleObergrenze. Aufgrundder diversenSelbstbehalte wirdeine jährliche SB voninsgesamt 600 EURfiktiv unterstellt.165,00 500,00 0,00 675,00 - SB nur ambulant (bzw.keine SB)- SB prozentual (bzw. keineSB)- SB für Kinder reduziert(bzw. keine SB)- Vorsorge wird nicht aufSelbstbehalt angerechnetHaus-/PrimärarztprinzipVerzicht auf handen: DerHausarzt ist demVersicherer spätestensbei der erstenInanspruchnahme vonLeistungen ausdiesem Tarif sowie voreinem Wechsel desHausarztes mit Nameund Adresseschriftlich zubenennen.- nachträglich "heilbar"(für Folgebehandlungen)?- keine zeitliche Befristungder Haus-/PrimärarztüberweisungVorschlag für Daniel MustermannErstellt durch finanz-profil GmbH & Co. KG , finanz-profil GmbH & Co. KG Carl GitterHaftungsausschluss: Alle Leistungstexte und Beiträge wurden mit größter Sorgfalt ermittelt. Eine Gewährleistung kann jedoch nicht übernommen werden.Levelnine PKV 3.5.2 Lizenziert für finanz-profil GmbH & Co. KG, Datenbankversion: 3.0.104, DID: 3898116221098055349, Erstellt: 10.04.2019 11:41:21SEITE 7

Analyse KrankenversicherungKundenwunschLeistungsvergleich e:SüddeutscheAlte OldenburgerBarmeniaHanseMerkurUniversaGKVAM13 S1 Z9 PPNTA 6A90/100 K20Z100/80 PVN KTV 6einsA prima 1PVN T42 AZP PS3 PSV PVNT43uni-introPrivat 300uni-SZ II plus uniZZ PVN uni-KT 43GKV Arbeitnehmer(DAK) PVN KT43705,24 737,03 591,17 710,19 479,70 880,29 91 %79 %77 %76 %65 %52 %- gilt nicht beiAkutversorgung imAuslandHinweis: Im Auslandgilt dasHausarztprinzip nicht,die VergütungärztlicherHeilbehandlungenaußerhalb der BRD istjedoch generell auf75% dererstattungsfähgenAufwendungenbegrenzt.- gilt weder für Not- nochBereitschaftsärzte- Maximierung Eigenanteilbei Nichteinhaltung unter5.000 - Reduzierung Erstattungbei Nichteinhaltung auf .%100 %100 %80 %100 %75 %Gebührenordnung ambulant- GOÄ mind. bis Höchstsatz(3,5)Hinweis: GKVHöchstbeitrag:Erstattungsfähig sindca. 60% derprivatärztlichenRechnung (ca. 1,7facher Satz der GOÄGebührenordnung fürÄrzte).- GOÄ keine Begrenzungauf die Höchstsätze ( 3,5)- Übernahme derortsüblichen Kosten b.gezielterAuslandsbehandlungHinweis: DerVersicherer erstattetdie Mehrkosten fürmediz. notw.Heilbehandlung imAusland in Notfällenund wenn diese inDeutschland nichtoder nur teilweisedurchführbar gewesenwäre.HeilpraktikerHeilpraktikerHinweis: Kosten fürPsychotherapie durchHeilpraktiker sindnicht versichert.Vorschlag für Daniel MustermannErstellt durch finanz-profil GmbH & Co. KG , finanz-profil GmbH & Co. KG Carl GitterHaftungsausschluss: Alle Leistungstexte und Beiträge wurden mit größter Sorgfalt ermittelt. Eine Gewährleistung kann jedoch nicht übernommen werden.Levelnine PKV 3.5.2 Lizenziert für finanz-profil GmbH & Co. KG, Datenbankversion: 3.0.104, DID: 3898116221098055349, Erstellt: 10.04.2019 11:41:21Hinweis:PsychotherapeutischeBehandlungen sindnichterstattungsfähig.SEITE 8

Analyse KrankenversicherungKundenwunschLeistungsvergleich e:- xx % Erstattung- xx Erstattung im Schnittp.a.SüddeutscheAlte OldenburgerBarmeniaHanseMerkurUniversaGKVAM13 S1 Z9 PPNTA 6A90/100 K20Z100/80 PVN KTV 6einsA prima 1PVN T42 AZP PS3 PSV PVNT43uni-introPrivat 300uni-SZ II plus uniZZ PVN uni-KT 43GKV Arbeitnehmer(DAK) PVN KT43705,24 737,03 591,17 710,19 479,70 880,29 91 %79 %77 %76 %65 %52 %100 %100 %80 %100 %1.000,00 unbegrenzt800,00 unbegrenzt75 %unbegrenztHinweis: VomHeilpraktikerverordnete Arznei-,Heil- undVerbandmittel fallennicht unter dieErstattungsgrenze von1.000 EUR.- mind. bis HöchstsatzGebüH- is(über GebüH hinaus)Hinweis: DerVersicherer hat einePositivliste dererstattungsfähigenNaturheilverfahren,die aber NICHTBestandteil derVertragsbedingungenist (sie dient NUR alsOrientierungshilfe fürseineLeistungspraxis).- alternative Heilmethoden/Hufeland durch ÄrzteVorschlag für Daniel MustermannHinweis: DerVersicherer hat einePositivliste dererstattungsfähigenNaturheilverfahren,die aber NICHTBestandteil derVertragsbedingungenist (sie dient NUR alsOrientierungshilfe fürseineLeistungspraxis).Erstellt durch finanz-profil GmbH & Co. KG , finanz-profil GmbH & Co. KG Carl GitterHaftungsausschluss: Alle Leistungstexte und Beiträge wurden mit größter Sorgfalt ermittelt. Eine Gewährleistung kann jedoch nicht übernommen werden.Levelnine PKV 3.5.2 Lizenziert für finanz-profil GmbH & Co. KG, Datenbankversion: 3.0.104, DID: 3898116221098055349, Erstellt: 10.04.2019 11:41:21SEITE 9

Analyse ndenwünsche:KundenwunschLeistungsvergleich AmbulantSüddeutscheAlte OldenburgerBarmeniaHanseMerkurUniversaGKVAM13 S1 Z9 PPNTA 6A90/100 K20Z100/80 PVN KTV 6einsA prima 1PVN T42 AZP PS3 PSV PVNT43uni-introPrivat 300uni-SZ II plus uniZZ PVN uni-KT 43GKV Arbeitnehmer(DAK) PVN KT43705,24 737,03 591,17 710,19 479,70 880,29 91 %79 %77 %76 %65 %52 %Vorsorge- über gesetzlicheProgrammeHinweis: Erstattetwerden auch dieKosten für pränataldiagnostischeMaßnahmen alserweiterteSchwangerschaftsvorsorge (z. B.Dopplersonografie,3D/4D-Ultraschall,kardiale Echografie,Nackentransparenztest, Triple-/QuadrupleTest); jedoch keinegenetischenUntersuchungen mitdem Ziel der Klärungeiner erst künftigauftretendenErkrankung oder einergesundheitlichenStörung beiNachkommen, ohnedass sich Symptomeeiner Krankheit zeigen(prädiktive GenTests).- og- Erstattung in %100 %100 %80 %100 %75 %90 %0,00 unbegrenztunbegrenztHinweis: DieerstattungsfähigenAufwendungenwerden bis zu einemBetrag von insgesamt2.000,00 EUR imKalenderjahr zu 80%,darüber hinaus zu100% ersetzt.- max. Selbstbehalt p.a. 0,00 0,00 400,00 - keine pauschalenBeschränkungenHinweis: GKVHöchstbeitrag: 10%Selbstbeteiligung beiHeilmitteln plus 10,- je Verordnung.Vorschlag für Daniel MustermannErstellt durch finanz-profil GmbH & Co. KG , finanz-profil GmbH & Co. KG Carl GitterHaftungsausschluss: Alle Leistungstexte und Beiträge wurden mit größter Sorgfalt ermittelt. Eine Gewährleistung kann jedoch nicht übernommen werden.Levelnine PKV 3.5.2 Lizenziert für finanz-profil GmbH & Co. KG, Datenbankversion: 3.0.104, DID: 3898116221098055349, Erstellt: 10.04.2019 11:41:21SEITE 10

Analyse KrankenversicherungKundenwunschLeistungsvergleich e:SüddeutscheAlte OldenburgerBarmeniaHanseMerkurUniversaGKVAM13 S1 Z9 PPNTA 6A90/100 K20Z100/80 PVN KTV 6einsA prima 1PVN T42 AZP PS3 PSV PVNT43uni-introPrivat 300uni-SZ II plus uniZZ PVN uni-KT 43GKV Arbeitnehmer(DAK) PVN KT43705,24 737,03 591,17 710,19 479,70 880,29 91 %79 %77 %76 %65 %52 %100 %100 %- Keine Begrenzung aufPreis-/Lstg.verz.,Beihilfesätze, angemessenePreise o. ä.- Logopädie durchLogopäden- Ergotherapie elkatalog- Erstattung in %80 %100 %75 %90 %Hinweis: DieErstattung beträgt el) 80%, jelebenserhaltendemHilfsmittel 100% dererstattungsfähigenAufwendungen.- max. Selbstbehalt p.a. 0,00 0,00 unbegrenzt0,00 120,00 Hinweis: Bei größerenHilfsmitteln ist derEigenanteil auf 1.000EUR pro Kalenderjahrbegrenzt.- offener Hilfsmittelkatalog- offen im BereichlebenserhaltenderHilfsmittel- keine Begrenzung aufeinfache/funktionaleStandardausführung- keine Beschränkungender Bezugsart/Zusageerfordernis- Atemmonitor (Heimgerät)- Herzmonitor (Heimgerät)- Beatmungsgerät(Heimgerät)- Heimdialysegerät- Krankenfahrstühle ohneSummenbegrenzungVorschlag für Daniel MustermannErstellt durch finanz-profil GmbH & Co. KG , finanz-profil GmbH & Co. KG Carl GitterHaftungsausschluss: Alle Leistungstexte und Beiträge wurden mit größter Sorgfalt ermittelt. Eine Gewährleistung kann jedoch nicht übernommen werden.Levelnine PKV 3.5.2 Lizenziert für finanz-profil GmbH & Co. KG, Datenbankversion: 3.0.104, DID: 3898116221098055349, Erstellt: 10.04.2019 11:41:21SEITE 11

Analyse KrankenversicherungKundenwunschLeistungsvergleich e:SüddeutscheAlte OldenburgerBarmeniaHanseMerkurUniversaGKVAM13 S1 Z9 PPNTA 6A90/100 K20Z100/80 PVN KTV 6einsA prima 1PVN T42 AZP PS3 PSV PVNT43uni-introPrivat 300uni-SZ II plus uniZZ PVN uni-KT 43GKV Arbeitnehmer(DAK) PVN KT43705,24 737,03 591,17 710,19 479,70 880,29 91 %79 %77 %76 %65 %52 %- Hör-/SprechgeräteHinweis:Erstattungsfähig sindauch Tinnitus-Masker/Noiser.Hinweis: Hörgerätesind bis zu einemRechnungsbetrag von1.500 EUR je zuversorgendem Ohrerstattungsfähig,Sprechhilfen ohnebetraglicheBegrenzung.- Orthopädische SchuheHinweis:Orthopädische SchuheundSchuhzurichtungensind bis zu einemRechnungsbetrag von750,00 EUR proKalenderjahrerstattungsfähig.- Blindenhund o.BlindenleitgerätHinweis: Der VorstandALTE OLDENBURGERhat am 12.11.2015schriftlich bestätigt:Die ALTEOLDENBURGERbeteiligt sichentgegenkommendbei Vorlage dermedizinischenIndikation an denKosten für dieAnschaffung undAusbildung desHundes bzw. desHundeführers.Laufende Kosten wieFutter, Tierarzt,Haftpflicht, Steuernusw. werden nichterstattet.Hinweis: Die Kostenfür einen Blindenhundsind erstattungsfähig,sofern derBlindenhund alstechnisches Mittelvom Versichererangesehen wird.- Blindenlese-/Vorlesegerät- Körperersatzstücke ohneSummenbegrenzung- Prothesen- Kunstaugen- OrthesenVorschlag für Daniel MustermannErstellt durch finanz-profil GmbH & Co. KG , finanz-profil GmbH & Co. KG Carl GitterHaftungsausschluss: Alle Leistungstexte und Beiträge wurden mit größter Sorgfalt ermittelt. Eine Gewährleistung kann jedoch nicht übernommen werden.Levelnine PKV 3.5.2 Lizenziert für finanz-profil GmbH & Co. KG, Datenbankversion: 3.0.104, DID: 3898116221098055349, Erstellt: 10.04.2019 11:41:21SEITE 12

Analyse ndenwünsche:KundenwunschLeistungsvergleich AmbulantSüddeutscheAlte OldenburgerBarmeniaHanseMerkurUniversaGKVAM13 S1 Z9 PPNTA 6A90/100 K20Z100/80 PVN KTV 6einsA prima 1PVN T42 AZP PS3 PSV PVNT43uni-introPrivat 300uni-SZ II plus uniZZ PVN uni-KT 43GKV Arbeitnehmer(DAK) PVN KT43705,24 737,03 591,17 710,19 479,70 880,29 91 %79 %77 %76 %65 %52 %Sehhilfen- Erstattung xx 1.000,00 Hinweis: Operationender refraktivenChirurgie (z. B. Lasik)werden übernommen,sofern die versichertePersonununterbrochen 36Monate in derKrankheitskostenVollversicherungversichert ist - bismax. 3.000 EUR proAuge undVersicherungsfall.Sind nach einersolchen Operationandere Sehhilfen(Brille, Kontaktlinsen)nötig, so sind diese imtariflichen Umfangversichert.unbegrenztHinweis: Brillen oderKontaktlinsen werdenbis 160 EUR zu 100%erstattet, darüberhinaus zu einemDrittel.Der Vorstand ALTEOLDENBURGER hatam 12.11.2015schriftlich bestätigt:Die ALTEOLDENBURGERerkennt grundsätzlichLasik alsBehandlungsmöglichkeit zur Korrektur einerFehlsichtigkeit an. DieKosten hierfür könnennach Feststellung dermedizinischenNotwendigkeitentsprechend derGOÄ abgerechnetwerden.240,00 Hinweis: OperativeMaßnahmen zurBehebung derFehlsichtigkeit (z. B.LASIK) sind bis zueinemRechnungsbetrag voninsgesamt 1.000,00EUR je Augeerstattungsfähig.260,00 125,00 Hinweis: GKVHöchstbeitrag:Sehhilfen sind nur beiKindern u.Jugendlichen bis Alter18 erstattungsfähig.Hinweis: Alternativwerden die Kosten ie (wieLASIK-Operationen)bis 260 EUR erstattet.- Anspruch mind. alle 24MonatePsychotherapie- Anzahl psychotherap.Sitzungen nweis:Behandlungen zurberuflichen,schulischen odersozialen Anpassungoder Förderung (z. B.Ehe-, Erziehungs- oderLebensberatung)werden nichtübernommen.- im Delegationsverfahren(nicht nur durch Ärzte)- ohne besondereEinschränkungen/Selbstbehalte- mind. 20 Sitzungen ohnevorherige ZusageHinweis: ÄrztichePsychotherapie istohne vorherigeGenehmigungerstattungsfähig.Vorschlag für Daniel MustermannErstellt durch finanz-profil GmbH & Co. KG , finanz-profil GmbH & Co. KG Carl GitterHaftungsausschluss: Alle Leistungstexte und Beiträge wurden mit größter Sorgfalt ermittelt. Eine Gewährleistung kann jedoch nicht übernommen werden.Levelnine PKV 3.5.2 Lizenziert für finanz-profil GmbH & Co. KG, Datenbankversion: 3.0.104, DID: 3898116221098055349, Erstellt: 10.04.2019 11:41:21SEITE 13

Analyse ndenwünsche:KundenwunschLeistungsvergleich AmbulantSüddeutscheAlte OldenburgerBarmeniaHanseMerkurUniversaGKVAM13 S1 Z9 PPNTA 6A90/100 K20Z100/80 PVN KTV 6einsA prima 1PVN T42 AZP PS3 PSV PVNT43uni-introPrivat 300uni-SZ II plus uniZZ PVN uni-KT 43GKV Arbeitnehmer(DAK) PVN KT43705,24 737,03 591,17 710,19 479,70 880,29 91 %79 %77 %76 %65 %52 %AmbulantAmbulante TransporteAmbulante Transporte- zur Chemotherapie,Dialyse undStrahlenbehandlung- bei GehunfähigkeitHinweis: Erstattetwerden auch Fahrtenund Transporte zumund vom nächstengeeignetenBehandelnden oderKrankenhaus , zurambulantenAnschlussheilbehandlung oderRehabilitation; beiNutzung einesprivatenKraftfahrzeugs 0,30EUR pro Kilometer.- bis nächstgeeignetemBehandler (auch wenngehfähig)Hinweis:Erstattungsfähig sindFahrten bei:- ambulantenOperationen (am Tagder Operation)- ambulantenBehandlungen, wenneineSchwerbehinderungmit dem Zusatz aG(außergewöhnlicheGehbehinderung), Bl(Blindheit) bzw. H(Hilflosigkeit) vorliegt- beiPflegebedürftigkeit abPflegegrad 3.Hinweis:Transportkostenwerden aucherstattet, wenn derTransport wegen derFolgen ndig ist.Hinweis: Fahrten undTransporte zu und voneiner ambulantenHeilbehandlung sindbei Gehfähigkeit nurerstattungsfähig,wenn eine Seh- oderFahruntüchtigkeit, dieauf einer Krankheitoder ärztlichenBehandlung beruht,vorliegt (oder , zurambulantenAnschlussheilbehandlung oderRehabilitation).- ambulanteNotfalltransporteVorschlag für Daniel MustermannErstellt durch finanz-profil GmbH & Co. KG , finanz-profil GmbH & Co. KG Carl GitterHaftungsausschluss: Alle Leistungstexte und Beiträge wurden mit größter Sorgfalt ermittelt. Eine Gewährleistung kann jedoch nicht übernommen werden.Levelnine PKV 3.5.2 Lizenziert für finanz-profil GmbH & Co. KG, Datenbankversion: 3.0.104, DID: 3898116221098055349, Erstellt: 10.04.2019 11:41:21SEITE 14

Analyse KrankenversicherungKundenwunschLeistungsvergleich e:SüddeutscheAlte OldenburgerBarmeniaHanseMerkurUniversaGKVAM13 S1 Z9 PPNTA 6A90/100 K20Z100/80 PVN KTV 6einsA prima 1PVN T42 AZP PS3 PSV PVNT43uni-introPrivat 300uni-SZ II plus uniZZ PVN uni-KT 43GKV Arbeitnehmer(DAK) PVN KT43705,24 737,03 591,17 710,19 479,70 880,29 91 %79 %77 %76 %65 %52 %Arznei-/Verbandmittel- ohne zusätzliche SBHinweis: WerdenOriginalpräparatebezogen, obwohl fürdiese Generikavorhanden sind, sinddiese zu 80 %erstattungsfähig.Erstattet werdendarüber hinaus nurverordnetete,verschreibungspflichtige Arzneien undverordneteVerbandmittel.- medikamentenähnlicheNährmittel (über enteral/parenteral hinaus)sonstiges- ambulante Behandlung inmediz. Versorgungszentren(MVZ)- HäuslicheBehandlungspflege/KrankenpflegeHinweis: Lt.verbindlicherErklärung derUniversa „KVLeistung“ (NICHTBestandteil derBedingungen) gsfähig,wenn sie ärztlichverordnet ist, durchanerkanntePflegediensteausgeführt wird unddie Aufwendungen fürdie einzelnenVerrichtungen nichthöher sind alsvergleichbareärztliche Leistungen.- ambulantePalliativversorgung (SAPV)Kurleistung ambulantKurleistung ambulant- Verzicht auf KurortklauselAmbulantsonstigesVorschlag für Daniel MustermannErstellt durch finanz-profil GmbH & Co. KG , finanz-profil GmbH & Co. KG Carl GitterHaftungsausschluss: Alle Leistungstexte und Beiträge wurden mit größter Sorgfalt ermittelt. Eine Gewährleistung kann jedoch nicht übernommen werden.Levelnine PKV 3.5.2 Lizenziert für finanz-profil GmbH & Co. KG, Datenbankversion: 3.0.104, DID: 3898116221098055349, Erstellt: 10.04.2019 11:41:21SEITE 15

Analyse KrankenversicherungKundenwunschLeistungsvergleich che:SüddeutscheAlte OldenburgerBarmeniaHanseMerkurUniversaGKVAM13 S1 Z9 PPNTA 6A90/100 K20Z100/80 PVN KTV 6einsA prima 1PVN T42 AZP PS3 PSV PVNT43uni-introPrivat 300uni-SZ II plus uniZZ PVN uni-KT 43GKV Arbeitnehmer(DAK) PVN KT43705,24 737,03 591,17 710,19 479,70 880,29 91 %79 %77 %76 %65 %52 ahlärztliche Behandlung(Chefarzt/Spezialist)- Wahlleistungen nur beiUnfall / bestimmtenKrankheitenGebührenordnung Stationär- GOÄ mind. bis Höchstsatz(3,5)Hinweis: GKVHöchstbeitrag: DieGKV erstattet nachdemSachleistungsprizinplaut Sozialgesetzbuch.- GOÄ keine Begrenzungauf den Höchstsatz ( 3,5)- Übernahme derortsüblichen Kosten b.gezielterAuslandsbehandlungHinweis: DerVersicherer erstattetdie Mehrkosten fürmediz. notw.Heilbehandlung imAusland in Notfällenund wenn diese inDeutschland nichtoder nur teilweisedurchführbar gewesenwäre.Anschlussreha (AHB)- AHB bei bestimmtenDiagnosen ohne Zusageversichert- AHB ohne vorherigeZusage versichertVorschlag für Daniel MustermannErstellt durch finanz-profil GmbH & Co. KG , finanz-profil GmbH & Co. KG Carl GitterHaftungsausschluss: Alle Leistungstexte und Beiträge wurden mit größter Sorgfalt ermittelt. Eine Gewährleistung kann jedoch nicht übernommen werden.Levelnine PKV 3.5.2 Lizenziert für finanz-profil GmbH & Co. KG, Datenbankversion: 3.0.104, DID: 3898116221098055349, Erstellt: 10.04.2019 11:41:21SEITE 16

Analyse KrankenversicherungKundenwunschLeistungsvergleich che:SüddeutscheAlte OldenburgerBarmeniaHanseMerkurUniversaGKVAM13 S1 Z9 PPNTA 6A90/100 K20Z100/80 PVN KTV 6einsA prima 1PVN T42 AZP PS3 PSV PVNT43uni-introPrivat 300uni-SZ II plus uniZZ PVN uni-KT 43GKV Arbeitnehmer(DAK) PVN KT43705,24 737,03 591,17 710,19 479,70 880,29 91 %79 %77 %76 %65 %52 %PrivatklinikenPrivatklinikenHinweis:Aufwendungen fürKrankenhausleistungen in Krankenhäusern,die nicht derBundespflegesatzverordnung bzw. demKrankenhausentgeltgesetz unterliegen, sindnicht erstattungsfähig- es sei denn, eshandelt sich um eineNotfalleinweisung.- allg.Krankenhausleistungenmind. 100% überKHEntgG/BPflV- ges. berechenbareUnterkunft ohneBegrenzung ( Privatarzt)StationärKrankentransporte bis zumnächstgeeignetenKrankenhausHinweis: Erstattetwerden auch Fahrtenund Transporte zuund von einerstationärenHeilbehandlung beie

GKV Arbeitnehmer (DAK) 730,54 Gesetzliche Krankenversicherung (Beispiel DAK) Höchstbeitrag für Arbeitnehmer. Es wird eine fiktive Selbstbeteiligung von 600 EUR p.a. unterstellt. Bis Alter 18 wird der Beitrag für freiwillig versicherte Kinder inkl. Pflegepflichtbeitrag angezei