Transcription

AUSBILDUNG & STUDIUMDEIN KARRIERE-STARTWE KEEP IT RUNNINGFoto: Friedrun ReinholdBesuche uns auf YouTube: Aalen

2Unternehmensprofil der Maschinenfabrik ALFING Kessler GmbHUnternehmensprofil der Maschinenfabrik ALFING Kessler GmbHUNTERNEHMENSPROFILDEIN ZUKÜNFTIGER ARBEITGEBERGROSSKURBELWELLENVON BIOGASANLAGEN BIS MARINEKompetenz in KurbelwellenDie Maschinenfabrik ALFING Kessler steht für höchste Kompetenzin Kurbelwellen und Induktionshärtetechnik. In über 100 Jahren wurdenweit mehr als 10 Millionen Kurbelwellen hergestellt. Mit einer Produktionsfläche von über 114.000 m², mit modernsten Fertigungseinrichtungen und exzellentem Technologiewissen hat sich die Maschinenfabrik ALFING Kessler global ausgerichtet und sich auf denWeltmärkten eine herausragende Position erarbeitet.Geschäftsbereich GroßkurbelwellenIm Geschäftsbereich „Großkurbelwellen“ von 1,5 bis 8,0 m Länge istdie Maschinenfabrik ALFING Kessler einer der weltgrößten, unabhängigen Anbieter. Diese Kurbelwellen werden hauptsächlich in Motorenfür Generatoren, Pumpstationen, Schienenfahrzeuge, große Baumaschinen sowie Schiffe aller Art eingesetzt.Die starke Marktstellung des Familienunternehmens beruht nichtzuletzt auch auf der Zuverlässigkeit der erfahrenen und qualifiziertenMitarbeiter, ihrer Verbundenheit mit dem Unternehmen und ihrersystematischen Aus- und Weiterbildung. Jedes Jahr bietet die Maschinenfabrik ALFING Kessler Ausbildungsplätze sowie Studienplätze inKooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in zahlreichen technischen und kaufmännischen Berufen an.3

4Unternehmensprofil der Maschinenfabrik ALFING Kessler GmbHUnternehmensprofil der Maschinenfabrik ALFING Kessler GmbHAUTOMOTIVE-KURBELWELLENVON DER SERIE BIS ZUM RENNSPORTHÄRTEMASCHINENWIR BRENNEN FÜR HÖCHSTLEISTUNGENGeschäftsbereich AutomotiveDer Geschäftsbereich „Automotive“ ist spezialisiert auf die Herstellungvon Kurbelwellen bis circa 1 m Länge. Das Hauptbetätigungsfeldumfasst alle Kurbelwellentypen für Pkw-Motoren und deckt außerdemden Bereich Hochleistungs- und Rennsportmotoren ab.Geschäftsbereich HärtemaschinenDer Geschäftsbereich „Härtemaschinen“ entwickelt und produziertHärteanlagen, die weltweit vertrieben und auch in der eigenen Kurbelwellenfertigung eingesetzt werden. Nach dem Prinzip eines modularen Konzepts werden dabei praxiserprobte und standardisierte Anlagenbei Bedarf mit kundenspezifischen Anpassungsentwicklungen verknüpft.5

6Unternehmensprofil der Maschinenfabrik ALFING Kessler GmbHUnternehmensprofil der Maschinenfabrik ALFING Kessler GmbH7APPLIKATIONENUNSERE KURBELWELLEN IM EINSATZ vorclub / FotoliaEnergietechnikSerienfahrzeugeMarine Stanislav Komogorov / FotoliaMotorsportBaumaschinenLokomotiven chawa06 / Fotolia agnormark / Fotolia Aphotostudio / FotoliaGasmotorenSupersportwagen alpegor / Fotolia Jürgen Fälchle / FotoliaNotstromgeneratoren denboma / Fotolia

8Technische Ausbildungsberufe bei der Maschinenfabrik ALFING Kessler GmbHTechnische Ausbildungsberufe bei der Maschinenfabrik ALFING Kessler GmbHÜBERBLICKTECHNISCHE AUSBILDUNGSBERUFEZERSPANUNGSMECHANIKER(m/w/d)Unser Ausbildungsteam freut sich auf Dich!In unserem Ausbildungszentrum vermitteln vier Ausbilder theoretischeund praktische Kenntnisse. Unsere jungen Kolleginnen und Kollegen werdengezielt auf die gewählten Berufe, die während der Ausbildungszeit anstehenden Prüfungen sowie auf die Herausforderungen in der Berufsweltvorbereitet.Berufliche Aufgaben– S panende Fertigung an konventionellen und CNC-Werkzeugmaschinen–H erstellen von form- und maßgenauen Werkstücken für Maschinen,Geräte und Anlagen auf Basis von technischen Zeichnungen– P lanen von Fertigungsabläufen, Erstellen von CNC-Programmen,Überwachen der Fertigungsprozesse, Prüfen der Genauigkeit der Werkstücke, Durchführen von QualitätssicherungsmaßnahmenDauer der AusbildungDie Ausbildung dauert regulär 3 1/2 Jahre. Bei guten Leistungen kann dieAusbildungszeit um ein halbes Jahr auf 3 Jahre verkürzt werden. Diestrifft auf alle technischen Ausbildungsberufe zu, die auf den folgendenSeiten vorgestellt werden.ZukunftsperspektivenWeltweit sind wir Technologie- und Innovationsführer in unserenSegmenten. Dies beruht insbesondere auf unserem hochqualifizierten Fachpersonal. Die meisten Mitarbeiter der Maschinenfabrik ALFING Kesslerhaben den Start in eine erfolgreiche Karriere mit einer Berufsausbildung inunserem Ausbildungszentrum begonnen. Dank verschiedener Weiterbildungs- sowie Studienmöglichkeiten stehen zahlreiche Wege nach dertechnischen Ausbildung in unserem Hause offen.Praktische Ausbildung– E rlernen und Vertiefen der Grund- und Fachausbildungsinhalte inunserem Ausbildungszentrum sowie in den Fachabteilungen– Maschinelle Bearbeitung von Werkstücken aus unterschiedlichenWerkstoffen– P lanen und Fertigen von Aufträgen, einschließlich der QualitätskontrolleTheoretische Ausbildung–N ach jeweils mehrwöchiger praktischer Ausbildung folgen zwei WochenBlockunterricht an der Technischen Schule Aalen.– I m Fach „Berufstechnologie Metall“ werden schwerpunktmäßigtechnische Mathematik, Technologie und Arbeitsplanungan Projekten unterrichtet.9

10Technische Ausbildungsberufe bei der Maschinenfabrik ALFING Kessler GmbHTechnische Ausbildungsberufe bei der Maschinenfabrik ALFING Kessler Berufliche Aufgaben– Herstellen, Montieren und Einstellen von Baugruppen und Systemenfür den Geschäftsbereich Härtemaschinen– Einrichten und Prüfen von Maschinen und Anlagen auf Funktionund Betriebsbereitschaft– Instandhaltung von Baugruppen und Anlagen in den verschiedenenFertigungsbereichen– Organisieren und Kontrollieren der Abläufe unter Berücksichtigungder betrieblichen QualitätsmanagementsystemeBerufliche Aufgaben– Montieren, Inbetriebnehmen von Fertigungsanlagen und Härtemaschinen– P rogrammieren und Optimieren von Fertigungsmaschinen–A rbeiten mit elektronischen / mechanischen Diagnose- und Messgeräten– Wartung / Instandhaltung von Maschinen und Anlagen– Planen, Fertigen von Aufträgen, Durchführen von QualitätssicherungsmaßnahmenPraktische Ausbildung– Erlernen und Vertiefen der Grund- und Fachausbildungsinhalte inunserem Ausbildungszentrum– Mitarbeit in den Betriebsabteilungen Härtemaschinenbau, Instandhaltung, Heizleiterbau und den Bereichen Einzel- und SerienfertigungPraktische Ausbildung–M etallgrundausbildung in unserem Ausbildungszentrum– E lektrotechnische Grund- und Fachausbildung in unserem Ausbildungszentrum sowie im Geschäftsbereich Härtemaschinen– S pezielle Fachkurse wie z.  B. SPS-Steuerungen, Schütztechnik,Logo-Programmierung usw.–M itarbeit in den Betriebsabteilungen Härtemaschinenbau, Instandhaltung, Heizleiterbau und den Bereichen Einzel- und SerienfertigungTheoretische Ausbildung– Nach jeweils mehrwöchiger praktischer Ausbildung folgen zwei WochenBlockunterricht an der Technischen Schule Aalen.– Im Fach „Berufstechnologie Metall“ werden schwerpunktmäßigtechnische Mathematik, Technologie und Arbeitsplanungan Projekten unterrichtet.Theoretische Ausbildung–N ach jeweils mehrwöchiger praktischer Ausbildung folgen zwei WochenBlockunterricht an der Technischen Schule Aalen.– I m Fach „Berufstechnologie Mechatronik“ werden schwerpunktmäßigtechnische Kommunikation, Produktions- und Steuerungstechnik sowiephysikalische Mathematik an Projekten unterrichtet.11

12Technische Ausbildungsberufe bei der Maschinenfabrik ALFING Kessler GmbHTechnische Ausbildungsberufe bei der Maschinenfabrik ALFING Kessler m/w/d)Berufliche Aufgaben– Form- und maßgenaues Herstellen von Schmiedegesenken sowiePress- und Prägeformen auf Basis von technischen Zeichnungen– Instandhaltung von Formteilen und Werkzeugen– Planen von Fertigungsabläufen, Erstellen der CNC-Programme, Überwachen der Fertigungsprozesse, Prüfen auf Genauigkeit der angefertigten Formteile, Durchführen von QualitätssicherungsmaßnahmenBerufliche Aufgaben–U mformung nach schmiedetechnischen Gesichtspunkten mit Schmiedegesenken und Hub-für-Hub-Vorrichtungen– Bedienen und Überwachen von Schmiedehämmern / -pressen und Produktionsanlagen, Montieren von Werkzeugen, Einbauen von Gesenken–Ü berwachen, Steuern der Fertigungsabläufe, Erstellen von Prüfplänen,Einhalten der Prüfvorschriften, Durchführen von QualitätssicherungsmaßnahmenPraktische Ausbildung– Metallgrundausbildung in unserem Ausbildungszentrum– Fachausbildung im hauseigenen Gesenk- und Formenbau– CNC-Fräsen der Vorrichtungen und Gesenke für die Pressen- undHammerschmiede, Instandsetzungsarbeiten an Gesenken, Gravurund AbgratwerkzeugenPraktische Ausbildung–M etallgrundausbildung in unserem Ausbildungszentrum– F achausbildung in der Schmiede–V orbereiten, Bedienen und Überwachen der Schmiedeabläufe sowieder Ofenanlagen–G rundausbildung in CNC-Technik, Pneumatik, Hydraulik undElektropneumatikTheoretische Ausbildung– Unterricht an der Technischen Schule Ellwangen an 1 1/2 Tagen pro Woche– Im Fach „Berufstechnologie Metall“ werden schwerpunktmäßigtechnische Mathematik, Technologie und Arbeitsplanungan Projekten unterrichtet.Theoretische Ausbildung–N ach jeweils mehrwöchiger praktischer Ausbildung folgen zwei WochenBlockunterricht an der Technischen Schule Aalen.– I m Fach „Berufstechnologie Metall“ werden schwerpunktmäßigtechnische Mathematik, Technologie und Arbeitsplanung an Projektenunterrichtet.13

14Duales Studium bei der Maschinenfabrik ALFING Kessler GmbHDuales Studium bei der Maschinenfabrik ALFING Kessler GmbH15DUALES STUDIUMAN DER DHBW HEIDENHEIMFoto: DHBW HeidenheimÜberblickGemeinsam mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW)Heidenheim bieten wir verschiedene Bachelorstudiengänge im BereichWirtschaft und Technik an. Das besondere Merkmal an einem dualenStudium ist die Verzahnung von Theorie und fundierter Praxiserfahrung.Während der Praxisphasen bekommst Du umfassende und tiefgehendeEinblicke in unsere technologischen und ökonomischen Prozesse.Bachelor of Engineering – WirtschaftsingenieurwesenAls Wirtschaftsingenieur (m/w/d) bist Du ein Experte, der gleichzeitig inzwei Richtungen denkt – sowohl technisch als auch kaufmännisch.Dauer des dualen StudiumsDie Studienzeit beträgt 3 Jahre (6 Studiensemester). Jedes dieser Semesterbesteht aus einer jeweils dreimonatigen Theorie- und einer Praxisphase.Während der Praxisphasen verantwortest Du eigene Projekte. Dabei werdenFragestellungen im Unternehmenskontext mit Unterstützung verschiedener Abteilungen analysiert und bearbeitet. Zudem ist in diesem Zeitraumein Auslandspraktikum vorgesehen.Bachelor of Arts – BWL IndustrieAls Betriebswirtschaftler (m/w/d) bist Du in allen kaufmännischen Bereichenwie Finanzwesen, Human Resources, Materialwirtschaft usw. tätig.ZukunftsperspektivenUnsere weltweite Technologie- und Innovationsführerschaft beruht insbesondere auf unserem hochqualifizierten Fachpersonal. Viele unsererFührungskräfte haben ihre erfolgreiche Karriere mit einem dualen Studiumbei uns im Unternehmen begonnen. Für unsere Studienabsolventen bietenwir neben dem klassischen Berufsalltag ein Nachwuchsföderprogramm an.Bachelor of Engineering – MaschinenbauAls Ingenieur (m/w/d) im Bereich Maschinenbau bist Du in unsererKonstruktion, Produktionstechnik oder im Qualitätswesen tätig.Bachelor of Science – WirtschaftsinformatikAls Wirtschaftsinformatiker (m/w/d) analysierst, gestaltest und optimierstDu komplexe Geschäftsprozesse in geeigneten Informations- undKommunikationssystemen. Unsere Wirtschaftsinformatiker sind das Bindeglied zwischen dem IT-Bereich und den Fachbereichen.

16Ausbildung bei der Maschinenfabrik ALFING Kessler GmbHAusbildung bei der Maschinenfabrik ALFING Kessler GmbHWIR BIETEN MEHRDAS PLUS IN DEINER AUSBILDUNGmodernes Mechatronik-Labore-learningCAD / CAM3D-Druck17

18Ausbildung bei der Maschinenfabrik ALFING Kessler GmbHAusbildung bei der Maschinenfabrik ALFING Kessler GmbHWIR BIETEN MEHRDAS PLUS IN DEINER tipendienprogramm19

Form.- Nr. 0008083.666/02.2019Die Maschinenfabrik ALFING Kessler GmbH produziert hochwertige Kurbelwellen undHärtemaschinen – vornehmlich für den Großmotorenbau, die Automobilindustrie und den Rennsport.Wir sind Technologie- und Innovationsführer in unseren Segmenten – weltweit.Und damit das so bleibt, brauchen wir Euch!DEIN KONTAKT ZU UNS:Maschinenfabrik ALFING Kessler GmbHPersonalabteilungAuguste-Kessler-Str. 2073433 Aalen / DET : 49 (0)7361 / 501 - 43 12F : 49 (0)7361 / 501 - 43 [email protected]

DUALES STUDIUM AN DER DHBW HEIDENHEIM Duales Studium bei der Maschinenfabrik ALFING Kessler GmbH Duales Studium bei der Maschinenfabrik ALFING Kessler GmbH Bachelor of Engineering – Wirtschaftsingenieurwesen Als Wirtschaftsingenieur (m/w/d) bist Du ein Experte, der gleichzeitig in zwei R