Transcription

Geprüfte/rImmobilienfachwirt/in(IHK/EBZ)Distance LearningLehrgangsbeschreibungStart: September 2021Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und ImmobilienwirtschaftSpringorumallee 20 44795 Bochum Tel. 0234 9447-575 Fax 0234 9447-599 www.e-b-z.deEs ist den Lehrgangsteilnehmern oder Dritten nicht gestattet, die Skripte oder sonstiges Unterrichtsmaterial zu vervielfältigen, zu verleihen oder zu veräußern.

Lehrgangsbeschreibung Fernlehrgang Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (IHK/EBZ)Inhaltsverzeichnis1.Qualitätsstandards . 32.Lehrgangsziele. 33.Lehrgangsinhalte . 44.Zielgruppen . 55.Lehrgangsform und -verlauf. 56.Teilnahmevoraussetzungen . 67.Bewertung der schriftlichen Leistungen institutsinterne Abschlussprüfung. 78.Inhaltliche und zeitliche Gliederung des Lehrgangs . 79.Lehrgangsabschlüsse . 910. Zusatzangebote am EBZ . 1011. Kosten . 1012. Förderung . 1113. Bildungsurlaub NRW . 1214. Dozenten . 1315. Lehrbücher . 1316. Widerrufsbelehrung und Kündigung . 1317. Anmeldung und Information . 152

Lehrgangsbeschreibung Fernlehrgang Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (IHK/EBZ)1) QualitätsstandardsZertifizierung nach DIN ISO 29 990Die Stiftung EBZ inkl. der EBZ Akademie und die zu ihr gehörende EBZ Business School haben dieZertifizierung nach DIN ISO 29 990 erhalten. Die anspruchsvolle internationale Norm ist ein Servicestandard für Lerndienstleistungen und gleichzeitig ein Qualitätsmanagementsystem für Lerndienstleister in der Aus- und Weiterbildung.Zulassung durch die Zentralstelle für FernunterrichtDieser Fernunterrichtslehrgang ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht unter der Zulassungsnummer 582512 zugelassen.2) LehrgangszieleDer anderthalbjährige Unterricht bereitet Sie auf zwei Abschlussprüfungen vor: Institutsinterne PrüfungAlle Teilnehmer werden im Rahmen des Lehrgangs auf die institutsinterne Abschlussprüfung vorbereitet (Lehrgangsabschluss: Geprüfte/-r Immobilienfachwirt/in (EBZ))IHK-Abschlussprüfung Immobilienfachwirt / ImmobilienfachwirtinZusätzlich erwerben Sie alle Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten, die Gegenstand der Prüfung:Geprüfte/-r Immobilienfachwirt/in (IHK) sein können.Im Fachwirtelehrgang werden Sie auf beide Prüfungen vorbereitet. Die Absolventen nehmen an derinstitutsinternen Prüfung und an der IHK-Prüfung teil. Beide Prüfungen enthalten eine schriftliche undeine mündliche Prüfung, die sich an den neuen Inhalten des Rahmenlehrplanes vom 29.04.2008 orientieren.Die Durchführung der IHK-Prüfung und auch Ihre Zulassung zur IHK-Prüfung ist die autonome Entscheidung der zuständigen IHK.3

Lehrgangsbeschreibung Fernlehrgang Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (IHK/EBZ)3) LehrgangsinhalteLehrgangsinhalte sind die Abschlussqualifikationen im Fortbildungsberuf Immobilienfachwirt/ Immobilienfachwirtin, die im Rahmen von 6 Handlungsbereichen vermittelt werden.1Rahmenbedingungen der Immobilienwirtschaft 2Unternehmenssteuerung und Kontrolle 3Unternehmensleitbilder, Personalstrukturen, KompetenzprofilePersonalbedarfs-, Personaleinsatz- und PersonalkostenplanungPersonalauswahl, Begründung und Beendigung von Arbeits- und AusbildungsverhältnissenMitarbeiterförderung, -entwicklung und –motivationPlanung und Organisation von QualifizierungsmaßnahmenFörderung von Lernprozessen, methodische und didaktische AspekteImmobilienbewirtschaftung 5Organisation, Rechtsformen und betriebswirtschafte Funktionen, auch unter Berücksichtigungregionaler BedingungenUnternehmensfinanzierung, Investitions-, Liquiditäts- und , WirtschaftspolitikUnternehmensbezogene SteuernBilanzierung und Bewertung nach handelsrechtlichen Vorschriften sowie Grundlagen derinternationalen RechnungslegungsvorschriftenPersonal, Arbeitsorganisation und Qualifizierung 4Die Immobilienbranche im nationalen und europäischen Wirtschafts- und GesellschaftssystemSpezielle Politikfelder, insbesondere Infrastrukturpolitik, Energie- und Umweltpolitik, Wettbewerbsund Verbraucherschutzpolitik, auch im europäischen ZusammenhangRahmenbedingungen der KapitalmärkteSteuern und Abgabe in der ImmobilienbrancheRechtliche Besonderheiten bei Gestaltung, Auslegung und Beendigung von Mietverträgenmit privaten und gewerblichen KundenRechtliche Besonderheiten der WohnungseigentumsverwaltungOrganisation und Überwachung von ServiceleistungenInstandhaltung und Modernisierung, auch unter Beachtung bautypischer GegebenheitenForderungsmanagementKonflikt-, Beschwerde- und Sozialmanagement im Rahmen spezifischer Zielgruppen- undWohnkonzepteBauprojektmanagement ProjektmanagementmethodenRegionale ProjektbedingungenStadt- und RaumplanungskonzeptBaurechtliche VorprüfungenObjektfinanzierung und Förderprogramme, Objektrentabilitäts- und WirtschaftlichkeitsberechnungenAusschreibungen, Submissionen, Vertragsbedingungen und Vertragsstörungen bei Bauleistungen4

Lehrgangsbeschreibung Fernlehrgang Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (IHK/EBZ)6Marktorientierung und Vertrieb, Maklertätigkeit An- und Verkauf von ImmobilienImmobilienbewertung und MarktpreisbildungKundenakquise und –bindungGestaltung und Erschließung von MarktsegmentenRechtliche Besonderheiten der Maklertätigkeit.Der Lehrgang deckt sämtliche Inhalte des Berufsbildes ab, sodass Sie optimal auf die IHK-Prüfung unddie institutsinterne Abschlussprüfung vorbereitet werden. Das fachliche Ausgangsniveau basiert auf einer abgeschlossenen Ausbildung zum Immobilienkaufmann / Immobilienkauffrau. Die Inhalte werdenanwendungsbezogen vermittelt und dabei an die vorhandenen Kenntnisse und praktischen Erfahrungenaus der Berufstätigkeit in der Immobilienwirtschaft anknüpft. Mit Bestehen der Abschlussprüfungen haben Sie ebenfalls die Möglichkeit am Vorbereitungsseminar zur Ausbildereignungsprüfung (AEVO) teilzunehmen und die Prüfung vor der IHK abzulegen.4) ZielgruppenDer Lehrgang richtet sich an: Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in immobilienwirtschaftlichen Unternehmen, die die Fortbildungsprüfung Geprüfter Immobilienfachwirt/ Geprüfte Immobilienfachwirtin (IHK) beider Industrie- und Handelskammer anstreben.5) Lehrgangsform und -verlaufIm Fernlehrgang des EBZ können Sie selbst bestimmen, wann und wo Sie lernen möchten, denn beimFernunterricht steht das selbst organisierte und aktive Lernen im Vordergrund.Deshalb wird das Thema eines Studienbriefes in praxisbezogenen Fallsituationen, sogenannten Lernsituationen, dargestellt. Die Lernsituationen bearbeiten Sie mithilfe des Studienbriefes und weiteren,von uns zur Verfügung gestellten Unterlagen. Ein Feedback zu den von Ihnen erarbeiteten Lösungenerhalten Sie im Brief selbst in Form einer Bewertung.Als wöchentliche Studienzeit sollten Sie ca. 10 Stunden einplanen.Während der häuslichen Arbeit begleiten wir Sie. Die Internetlernplattform bietet Ihnen außerdem dieMöglichkeit, sich mit den anderen Teilnehmern und Teilnehmerinnen via Forum, Chat oder Email auszutauschen.Ergänzt werden die häuslichen Selbstlernphasen durch insgesamt 16 geblockte Präsenztage. Die Präsenzphasen dienen der Reflexion und Vertiefung des durch die Studienbriefe erworbenen Wissens sowie der Prüfungsvorbereitung. Die regelmäßige Teilnahme an den Präsenzphasen ist daher Voraussetzung für das Erreichen des Lehrgangziels, da viele auf der Ebene der Human- und Sozialkompetenzangesiedelten Lernziele alleine durch die Studienbriefe nicht abgebildet werden können.Am Lehrgangsende werden Sie an sechs Präsenztagen gezielt auf die im Anschluss stattfindende Abschlussprüfung (institutsinterne Prüfung und IHK-Prüfung) vorbereitet.5

Lehrgangsbeschreibung Fernlehrgang Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (IHK/EBZ)6) TeilnahmevoraussetzungenVorbildungsvoraussetzungen für die Teilnahme am LehrgangZulassungsvoraussetzungen für die Abschlussprüfung Internetzugang inkl. Mikrofon und KameraEDV-/ Internet-Grundkenntnisse (insbesondere in den gängigen Office-Produkten wie z.B. Word, PowerPoint, Excel)Zur institutsinternen Abschlussprüfung werden jene Teilnehmer/Innen zugelassen, diea)alle 16 Einsendeaufgaben (eine pro Studienbrief) eingesendet hat und mindestens 12mit mindestens ausreichend bestanden hat undb)die folgenden Praxiszeiten nachweisen kann:b1) Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigenAusbildungsberuf der Immobilienwirtschaft und danach eine mindestens einjährigeBerufspraxis in der Immobilienwirtschaft oderb2) eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden dreijährigen Ausbildungsberuf und danach einemindestens zweijährige Berufspraxis in der Immobilienwirtschaft oderb3) eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen Ausbildungsberufund danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis in der Immobilienwirtschaftoderb4) eine mindestens fünfjährige Berufspraxis in der Immobilienwirtschaft nachweist.6

Lehrgangsbeschreibung Fernlehrgang Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (IHK/EBZ)7) Bewertung der schriftlichen Leistungen institutsinterne Abschlussprüfung(1) Die Lehrgangsteilnehmer erhalten in jedem Handlungsbereich eine schriftliche Leistungsbewertung.(2) Die schriftliche Leistungsnote in einem Handlungsbereich setzt sich wie folgt zusammen:schnDurchschnittsnote der zum Handlungsbereich15 % zählendenEinsendeaufgaben15 %er schriftlichenNote der schriftlichen Abschlussprüfung 70nach% §§ 7 – 8 derPrüfungsordnung85 %(3) Wurden in nicht mehr als zwei schriftlichen Handlungsbereichen mangelhafte Leistungsnotennach Absatz 2 erbracht, ist in diesen Handlungsbereichen jeweils eine mündliche Ergänzungsprüfung anzubieten. Bei einer oder mehreren ungenügenden Leistungen besteht dieseMöglichkeit nicht. Die Ergänzungsprüfung soll anwendungsbezogen durchgeführt werden undje Ergänzungsprüfung in der Regel nicht länger als 15 Minuten dauern. Die Bewertungender schriftlichen Prüfungsleistung und der mündlichen Ergänzungsprüfung werden zu einerNote zusammengefasst. Dabei wird die Bewertung der schriftlichen Prüfungsleistungdoppelt gewichtet.8) Inhaltliche und zeitliche Gliederung des LehrgangsNeben unserem Standort in Bochum haben Sie die Möglichkeit den Zertifikatslehrgang als OnlineKurs zu buchen. Neben den 16 Studienbriefen inkl. Einsendeaufgaben finden 16 Präsenzterminestatt. Die Präsenztermine in Bochum (Raum Ruhrgebiet) können Sie zeitgleich als Live-Streaming online verfolgen und dabei aktiv Ihre Fragen stellen. Voraussetzung dafür ist, dass eine Webcam und einMikrofon vorhanden sind! So sparen Sie Reisezeit und ReisekostenEBZBochumKick-Off / Präsenz 1:Sep./ Okt. 2021Handlungsbereich 1Studienbrief 1 und 2Rahmenbedingungen derImmobilienwirtschaft03.-04.09.2021 Online Die Immobilienbranche im nationalen und europäischenWirtschafts- und GesellschaftssystemRahmenbedingungen der KapitalmärkteSteuern und Abgaben in der ImmobilienbrancheSpezielle Politikfelder, insbesondere Infrastrukturpolitik,Energie- und Umweltpolitik, Wettbewerbs- und Verbraucherschutzpolitk7

Lehrgangsbeschreibung Fernlehrgang Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (IHK/EBZ)Nov./ Dez. / Jan. 2021/22Handlungsbereich 2Studienbrief 3, 4 und 5Unternehmenssteuerung& Kontrolle Präsenz 2HB 1 2 / SB 1-53 Präsenztage mitLeistungsüberprüfungFebruar / März 2022:Handlungsbereich 3Studienbrief 6 und 7Personal, Arbeitsorganisation und QualifizierungOnline10. – 12.02.2022 April / Mai / Juni 2022Handlungsbereich 4Studienbrief 8, 9 und uerGrundsteuerFinanzierung Präsenz 3HB 3 4 / SB 6-103 Präsenztage sonalstrukturenPersonalauswahlBegründung und Beendigung von ArbeitsverhältnissenPlanung und Organisation von iche Gestaltung von MietverträgenRechtliche Besonderheiten der WohnungseigentumsverwaltungInstandhaltung und ModernisierungForderungsmanagementKonflikt-, Beschwerde- und Sozialmanagement im Rahmen spezifischer Zielgruppen- und WohnkonzepteOnline02. – 04.06.2022Juli / August / Sept. 2022:Handlungsbereich 5Studienbriefe 11, 12 und13Bauprojektmanagement ProjektmanagementmethodenRegionale ProjektbedingungenStadt- und RaumplanungskonzeptBaurechtliche VorprüfungenObjektfinanzierung und hreibungen, Submissionen, Vertragsbedingungenund Vertragsbedingungen bei BauleistungenOkt. / Nov. / Dez. 2022Handlungsbereich 6Studienbrief 14, 15 und16Marktorientierung undVertrieb, Maklertätigkeit An- und Verkauf von ImmobilienImmobilienbewertung und MarktpreisbildungKundenakquise und -bindungGestaltung und Erschließung von MarktsegmentenRechtliche Besonderheiten der MaklertätigkeitErbbaurecht8

Lehrgangsbeschreibung Fernlehrgang Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (IHK/EBZ)Präsenz 4HB 5 6 / SB11-163 Präsenztage mitLeistungsüberprüfungOnline17.11. - 19.11.2022Präsenz 5HB 1-6 / SB01-166 Online23. – 28.01.2023 Schriftliche EBZ Abschlussprüfung24.02. 25.02.2023 Schriftliche IHK Abschlussprüfung06.03. 07.3.2023Die Termine für die mündlichen Abschlussprüfungen werden erst im Laufe des Lehrgangsbekannt gegeben.9) LehrgangsabschlüsseInstitutsinterne Prüfung Geprüfter Immobilienfachwirt/ Geprüfte Immobilienfachwirtin (EBZ)Am Lehrgangsende bieten wir allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen eine institutsinterne Prüfung an.Prüfungsgegenstand sind die Inhalte der 16 Studienbriefe sowie der Präsenzveranstaltungen. Die institutsinterne Prüfung entspricht im Aufbau, in der Struktur und im Anspruchsniveau der IHK-Abschlussprüfung.IHK-Prüfung Geprüfter Immobilienfachwirt/ Geprüfte Immobilienfachwirtin (IHK)Im Anschluss an die institutsinterne Prüfung können Sie sich der IHK-Prüfung stellen. Über die Zulassung entscheidet die örtliche IHK, in deren Kammerbezirk Sie arbeiten oder wohnen oder die IHK Mittleres Ruhrgebiet in Bochum. Wir empfehlen, sich direkt an die IHK Mittleres Ruhrgebiet in Bochum zuwenden.Dieser Abschluss ist im Deutschen und Europäischen Qualifikationsrahmen dem Niveau 6 zugeordnet.Bei Fragen zur Prüfungszulassung durch die IHK beraten wir Sie gerne!TeilnahmebescheinigungSie können den Lehrgang auch ohne Abschlussprüfung beenden. Dann erhalten Sie von uns eine Teilnahmebescheinigung. Aufgrund der Bewertung der eingesandten Korrekturaufgaben in den Handlungsbereichen wird die Teilnahmebescheinigung mit folgender Bewertung ausgestellt: mit Erfolg teilgenommen,mit gutem Erfolg teilgenommen,mit sehr gutem Erfolg teilgenommen.9

Lehrgangsbeschreibung Fernlehrgang Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (IHK/EBZ)10) Zusatzangebote am EBZAusbildereignungsprüfung im EBZDie betriebliche Ausbildung erfordert in jedem ausbildenden Betrieb einen Ausbilder nach der AusbilderEignungsverordnung (AEVO). Der Ausbilder muss den Nachweis der berufs- und arbeitspädagogischenEignung führen.Nach bestandener Prüfung zum/ zur Immobilienfachwirt/ in haben Sie die Möglichkeit die Ausbildereignungsprüfung gemäß der Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) von Januar 2009 abzulegen. Dazubieten wir Vorbereitungsseminare an, die Kosten belaufen sich dabei auf 175,00 Sie besteht nach wie vor aus einer schriftlichen und praktischen Prüfung.Vom Ablegen der schriftlichen Prüfung der Ausbildereignungsprüfung sind Sie damit befreit.In unserem Hause besteht die Möglichkeit die Ausbildereignung zu erwerben, indem Sie die noch notwendige „praktische/ mündliche“ Prüfung durch eine Unterweisungsprobe oder Präsentation ablegen.Die Termine sowie Kosten für die Vorbereitung werden im Laufe des Lehrgangs bekannt gegeben.Einstieg in das Studium Bachelor of Arts Real EstateMit dem Abschluss als „Immobilienfachwirt/in“ eröffnet sich Ihnen die Möglichkeit in das Studium zumBachelor of Arts Real Estate an der EBZ Business School einzusteigen. Dazu ist eine Einstufungsprüfung an der EBZ Business School abzulegen.Einzelne Inhalte und Module werden anerkannt und verkürzen das Studium um zwei Semester.11) KostenDie Lehrgangsgebühr beträgt für den achtzehnmonatigen Fernunterricht insgesamt 3.150,00 , also 18Monatsraten á 175,00 . Der Lehrgang kann einmal kostenfrei verlängert werden. Eine Fortsetzungder Teilnahme ist dann im nächstfolgenden Lehrgang möglich. Bei einer zweiten Verlängerung erhebenwir eine Bearbeitungsgebühr von 100,00 Euro. Eine weitere Verlängerung ist nicht möglich. Eine Verlängerung des Lehrgangs ist nicht mit einer Verlängerung bzw. Aussetzung der Zahlung der ausgestellten Rechnung verbunden.Für die Durchführung der institutseigenen Abschlussprüfung fallen Kosten in Höhe von 320,00 an. Fürdie Teilnahme an der IHK Abschlussprüfung fallen zusätzliche Kosten an. Diese werden direkt von derIHK erhoben. Bitte berücksichtigen Sie, dass Unterkunft und Verpflegung während der Teilnahme anden mehrtätigen Präsenzphasen nicht in den Gebühren enthalten sind. Die Kosten dafür richten sichnach Ihren individuellen Bedürfnissen. Eine Unterbringungsmöglichkeit ist im Campus-Gästehaus desEBZ in Bochum möglich.10

Lehrgangsbeschreibung Fernlehrgang Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (IHK/EBZ)12) FörderungAufstiegs-BafögAufstiegs-BafögFür die Aufstiegsfortbildung zum Geprüften Immobilienfachwirt kann Aufstiegs-Bafög nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz in Anspruch genommen werden.Hier werden Ihnen 50 % der Lehrgangsgebühren als Zuschuss gewährt. In Kombination mit demAufstiegs-Bafög besteht die Möglichkeit, für die Finanzierung des Lehrgangs ein zinsgünstiges Darlehn bei der KfW Bank zu beantragen. Nach erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfung wirdIhnen auf Antrag noch einmal 50 % auf die bestehende Darlehenssumme erlassen.Lehrgangsgebühren:Aufstiegs-Bafög: 50 %Rest:3.150,00 1.575,00 1.575,00 Darlehen KfW Bank:Erlass 50 %Restsumme:1.575,00 787,50 787,50 - Zuschuss, muss nicht zurückgezahlt werden- Auf Antrag, wenn man die IHK Prüfung bestanden hat- Muss zurückgezahlt werden, zinslos bei GesamtrückzahlungVoraussetzungen: Kein Meister oder Studium auf Masterniveauzuvor abgeschlossen.Anmeldung zur IHK-Prüfung Immobilienfachwirt/in – Voraussetzungen müssen erfüllt sein.(Anmeldung des TN bei der regionalen IHK)Förderhöhe: 50% der LehrgangskostenRest über KfW Darlehn (0,83% eff. Jahreszins) – 50% Erlass bei erfolgreicher IHK PrüfungWeitere Informationen zum Aufstiegs-Bafög finden Sie unter dem nachstehend aufgeführten ckWenn Sie keinen Anspruch auf Aufstiegs-Bafög haben und wenn Sie in Nordrhein-Westfalen wohnenoder arbeiten, können Sie für den Kurs einen Bildungsscheck in Anspruch nehmen. Teilnehmer ausanderen Bundesländern können bundeslandspezifische Förderungen in Anspruch nehmen. Bittebeachten Sie, dass Bildungsförderungen vom dem Start der Weiterbildung beantragt sein müssen.Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik:http://www.arbeit.nrw.de/arbeit/erfolgreich arbeiten/angebote nutzen/bildungsscheck/index.php11

Lehrgangsbeschreibung Fernlehrgang Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (IHK/EBZ)13) Bildungsurlaub NRWDieser Lehrgang ist als anerkannte Bildungsveranstaltung durch die Bezirksregierung Arnsberg genehmigt worden (Aktenzeichen 49.3). Das bedeutet, dass Sie für die Präsenzphasen Bildungsurlaub beiIhrem Arbeitgeber beantragen können. Bei einer Vollzeitbeschäftigung stehen Ihnen pro Kalenderjahr5 Tage Bildungsurlaub zu. Sie können auch innerhalb von 2 Jahren 10 Tage Bildungsurlaub am Stückbeantragen.12

Lehrgangsbeschreibung Fernlehrgang Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (IHK/EBZ)14) DozentenErfahrene Praktiker aus der Immobilienbranche werden Sie unterrichten, u. a.Massimo FüllbeckImmobilien-Ökonom (VWA), Immobilienverwalter, Fachbuchautor/-referent für WEG-VerwaltungJasmin KampmannVertriebstrainerin, Diplom-Sachverständige für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Mieten und Pachten (DIA)M.A. Real Estate Management Dennis MehlanBereichsleiter (kommissarisch) Kundenbetreuung - Immobiliengruppe SaarbrückenRA Detlef WendtFachanwalt für Wohnungseigentums- und MietrechtProf. Dr. Dirk WenzelUnternehmensberater und Hochschullehrer für Rechnungswesen und Steuern in der ImmobilienwirtschaftLutz WillmerLeiter Personalentwicklung LEG Management15) LehrbücherFür die Bearbeitung der Lernfelder empfehlen wird Ihnen folgende Gesetzestexte anzuschaffen:BauGB-Baugesetzbuchaktuelle AuflageBeck-Texte im Dtv-VerlagISBN-3-423-05018-7 7,90BGB-Bürgerliches Gesetzbuchaktuelle AuflageBeck-Texte im Dtv-VerlagISBN-3-423-05001-2 5,00HGB-Handelsgesetzbuchaktuelle AuflageBeck-Texte im Dtv-VerlagISBN-3-423-05002-0 4,90Mietrecht-MietRaktuelle AuflageISBN-3-423-05013-6 7,00Beck-Texte im Dtv-Verlag13

Lehrgangsbeschreibung Fernlehrgang Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (IHK/EBZ)16) Widerrufsbelehrung und KündigungWiderrufsbelehrung gem. § 355 BGBWiderrufsrecht:Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Darüber hinaus erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung vom EBZ weitere 14 Tage Zeit, um unsere Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Das Widerrufsrecht beginnt am Tag der Zusendung der Login-Daten für die webbasierte Lernplattform des EBZ bzw. derFreischaltung des Kurses auf der webbasierten Lernplattform des EBZ.Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vorAblauf der Widerrufsfrist absenden.Muster-Widerrufsformular(Wenn Sie den Fernunterrichtsvertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus undsenden es zurück.)AnEuropäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und ImmobilienwirtschaftSpringorumallee 2044795 BochumFax: 0234/9447-599 E-Mail: [email protected] widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Fernunterrichtsvertragerhalten amNameAnschriftUnterschrift (nur bei Mitteilung auf Papier):Datum(*) Unzutreffendes streichen.WiderrufsfolgenWenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglichund spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerrufdieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Siebei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderesvereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.Eine Kündigung ist nach einer Mindestlaufzeit von 6 Monaten möglich. Danach können Sie mit einerKündigungsfrist von 3 Monaten kündigen.14

Lehrgangsbeschreibung Fernlehrgang Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (IHK/EBZ)16) Anmeldung und InformationSie können sich online auf unserer Homepage unter»Online-Anmeldung« anmelden.Ihre Rückfragen beantwortet Ihnen gerne Frau Sandra RohdeTelefon: 0234/9447-575E-Mail: [email protected]

IHK-Prüfung Geprüfter Immobilienfachwirt/ Geprüfte Immobilienfachwirtin (IHK) Im Anschluss an die institutsinterne Prüfung können Sie sich der IHK-Prüfung stellen. Über die Zulas-sung entscheidet die örtliche IHK, in deren Kammerbezirk Sie arbeiten oder wohnen oder die IHK Mitt-leres Ruhrgebiet in Bochum.